Wundreinigung

Wundreinigung in der Erstversorgung

Ist die Haut verletzt, sollte die verletzte Stelle zunächst gereinigt werden. Die Wundreinigung beginnt mit dem Entfernen von Schmutz und Staub. Dazu können Ersthelfer bei starker Verschmutzung idealerweise eine isotone Kochsalzlösung verwenden. So werden Schmutz- und Staubpartikel sowie abgetrennte Gewebeteilchen aus der Wunde gespült.

Sortiert nach:

21 Artikel

Prontosan® Wundspray

75 ml Achtung: zur Zeit nicht lieferbar! Alternativ-Produkt: Werolin® Wundreinigungsspray, Art.Nr. 031094
CHF 13.80